Home

Kunigunde von Lothringen

Kunigunde von Lothringen - Christa Pöppelman

Januar 916 Pfalzgraf von Lothringen, begraben in der Abtei Hastière; ⚭ 907/909 Kunigunde († nach 923, Enkelin von König Ludwig dem Stammler, sie heiratete in zweiter Ehe 916/919 Richwin, Graf von Verdun, 918 Laienabt von Saint-Pierre-aux-Nonnains in Metz und Moyenmoutier, ermordet 923; Giselbert, Herzog von Lothringen, war ihr Halbbruder. Januar 1278 Kunigunde von Brandenburg, 1247/52 bezeugt, † nach 8. Juni 1292, Tochter von Otto III., Markgraf von Brandenburg , Witwe von Bela, Herzog von Slawonien (I) Ermengard, † wohl Juni 1283, Erbin von Limburg, begraben in Kloster Graefenthal; ⚭ um 1276 Rainald I. der Streitbare, 1271 Graf von Geldern und Zutphen, † 9 Vorfahren von Kunigunde VON LOTHRINGEN. Predslava Svyatopolkovna VON KIEW. Geburt: etwa 1085 Kiev, Ukraine Tod: nach 1128 Álmos VON UNGARN. Geburt: etwa 1068 Esztergom, Komárom-Esztergom, Hungary Tod: 1129-09-01 Constantinople, Turkey, Byzantine Empire Salomea VON BERG-SCHELKLINGEN.

Friedrich von Bitsch (* um 1143; † 7.April 1207) war Herr von Bitsch, Gerbéviller und Ormes, proklamierte sich nach dem Tod seines Bruders Simon II. 1206 zum Herzog von Lothringen und wird in den Regentenlisten (fälschlich) als Friedrich I. geführt. Er war der zweite Sohn von Matthäus I., Herzog von Lothringen (Haus Châtenois), und Judith von Staufen (1123-1195), der Schwester Kaiser. Wigerich war mit Kunigunde (* 890/895) verheiratet, einer Enkelin Ludwigs des Stammlers und vielleicht einer Tochter von Reginar I. von Hennegau (Reginare). Er gründete die Abtei von Hastière, wo er wahrscheinlich auch beerdigt wurde. Kinder von Wigerich und Kunigunde sind: Gozelo (* um 914, † 19 Kunigunde von Lothringen (Kunigunde von Monschau) + 1214. Kunigunde von Luxemburg (Kunigunde die Heilige) * um 980; + 03.03.1033. Kunigunde von Matsch * um 1435; + 19.04.1469. Kunigunde von Montfort-Tettnang + nach 1463. Kunigunde von Münchhausen * 1534; + 03.12.1566. Kunigunde von Neu-Eberstein (Kunigunde von Eberstein in Neu-Eberstein) * um 1230; + 22.04.1284/1290. Kunigunde von Österreich. Kunigunde von Lothringen und Aachen (born von Hennegau), died Circa 919Kunigundevon Lothringen und Aachen (born von Hennegau)919 Kunigunde von Lothringen und Aachen (born von Hennegau)was born to Greve Reginar I von Hennegauand Irmentrude Von Hennegau (born Av Frankrike). Grevewas born in 850

Noch rätselhafter ist die Mutter der Kaiserin Kunigunde, von der wir nur den Namen Hadwig kennen. Mehrfach wurden bereits Überlegungen angestellt, die Mutter Kunigundes mit der gleichnamigen Tochter Herzogs Giselberts von Lothringen und dessen Gemahlin Gerberga zu identifizieren Kunigunde von Lothringen (born im Hennegau *32 *33 *35) was born in 893, to Reginar I. im Hennegau *35 *36 and Ermentrud im Hennegau (born von Westfranken *35). Reginar was born in 850. Ermentrud was born in 875. Kunigunde had 2 brothers: Giselbert von Lothringen *36 *37 and one other sibling Seit 894/895 bekämpfte er den König von Lothringen Zwentibold, der ein unehelicher Sohn von Arnulf von Kärnten war und von diesem als König von Lothringen eingesetzt und unterstützt wurde. Nach dem Tod Arnulfs von Kärnten erkannte die lothringische Opposition unter Führung Reginars I. den minderjährigen, ostfränkischen König Ludwig das Kind an Januar 916 Pfalzgraf von Lothringen, begraben in der Abtei Hastière; ∞ 907/909 Kunigunde, † nach 923, Enkelin von König Ludwig dem Stammler, sie heiratete in zweiter Ehe 916/919 Richwin, Graf von Verdun, 918 Laienabt von Saint-Pierre-aux-Nonnains in Metz und Moyenmoutier, ermordet 923 . Adalbero, † 23.Februar oder 2 Wigerich war mit Kunigunde (* 890/895) verheiratet, einer Enkelin Ludwigs des Stammlers und vielleicht einer Tochter von Reginar I. von Hennegau (Reginare). Er gründete die Abtei von Hastière, wo er wahrscheinlich auch beerdigt wurde. Kinder von Wigerich und Kunigunde sind: * Gozelo (* um 914, † 19. April 942); ∞ 930 Uda (* 905, † 10.

Kunigunde von Bayern (born Lothringen) was born to Wigerich Pfalzgraf von Niederlothringen and Kunigunde von Niederlothringen (born von Frioul). Wigerich was born in 870. Kunigunde was born in 893. Kunigunde had one brother: Gozelo Graf von Niederlothringen. Kunigunde married Heinrich II. dt. Kaiser von Bayern. Ancestors of Kunigunde VON WEIMAR-ORLAMÜNDE. Gerberga VON LOTHRINGEN. Lambert I. VON LÖWEN (LEIDEN) Death: 1015-09-12 Florennes Thietmar VON DER LAUSITZ. Birth: about 990 Death: 1030-01-10 Wilhelm II. VON WEIMAR. Birth: about 930 Death: 1003-12-24 Reginar VON LÖWEN (LEIDEN). Vermutlich einzige Tochter des Pfalzgrafen Wigerich von Lothringen aus dem Hause ARDENNE und der Kunigunde, Enkelin von König Ludwig II. dem Stammler Thiele, Andreas: Tafel 50 ***** Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band I, Teilband 1 LUITGARD----- † 1. oo unsicher EBERHARD, Herzog von Bayern † um 940. 2. oo ADALBERT I., Graf von Metz † 944 gefallen. 3. Friedrich I. von Ober-Lothringen Tod: 18. Mai 978. Eltern: Großelter

Daughter of Frédéric I, de Lorraine and Beatrix de France Wife of Berchtold I, margrave in the Bavarian Nordgau Mother of Heilika von Schweinfurt., Äbtissin in Niederburg; Friedrich I Buren, Pfalzgraf of Swabia von Diessen, Graf von Andechs; Burkhard von Cham, Marquis; N.N. von Diessen, Gräfin; N.N. Isar von Wasserburg and 2 others; Sister of Heinrich de Lorraine, Duke; Thierry de Lorraine. (Kunigunde von Gent) Gräfin im Bidgau Palzgräfin von Lothringen. Born about 895; Deceased after 930 Parents. Reginar I. von Hennegau, Graf von Hennegau und Maasgau , born in 850, deceased 25 August 915 (Sunday) - Meersen aged 65 years old Married to; Ermentrud von Franken, Prinzessin von Frankreich Gräfin von Hennegau und Maasgau, born about 875, decease Genealogie Bohrer Namensliste Beilstein Ahn-Nr. 1121.11; Pers-Nr: 3 Personenblatt Name: Kunigunde Titel:Gräfin von Verdun Geburt um 0890 0890/0895 Tod nach 0923 Heiraten 1) von Lothringen, Wigerich, Pfalzgraf von Lothringen Geburt um 0870 Tod um 0919 <33> Heirat um 0910 <<18>> 2) von Verdun, Richwin, Graf von Verdun Tod 0923 Heirat um 0920 Historie zur Person Enkelin Ludwigs II. des Stammlers.

Kunigunde von Luxemburg hatte insgesamt einen bedeutenderen Anteil an der Regierung als ihre Vorgängerinnen. Etwa ein Drittel der Diplome HEINRICHS II. nennt sie als Intervenientin. 1008 erhielt sie den Königshof Kassel, in dessen Nähe sie 1017 das Kloster Kaufungen gründete, in das sie sich nach Übergabe der Reichsinsignien an den neugewählten KONRAD II. zurückzog Lothringen - Wappen Das lothringische Wappen zeigt in Gold einen roten Schrägrechtsbalken, der mit drei silbernen Alérion (gestümmelten Adlern) belegt ist. Es geht auf das Wappen des Herzogtums Lothringen zurück. Der Schrägbalken mit den Adlern tritt um das Jahr 1195 in den Siegeln von Herzog Simon II. (Lothringen) auf Kunigunde (* 888/895; † nach 923) war eine Tochter Ermentruds und eine Enkelin des Königs Ludwig der Stammler. Ihr Vater ist nicht überliefert, Hlawitschka vermutet ihn in Dux Reginar I. (Reginare). Zu Kunigundes Leben ist nur wenig bekannt, ihre Bedeutung erschließt sich vor allem aus einer aus dem 11

Kunigunde was born in 1182 in Monschau, Nordrhein-Westfalen, Germany. 1 Kunigunde's father was Duc Frédéric von Lothringen I and her mother was Ludmilla von Polen.Her paternal grandparents were Duc Matthias de Lorraine I and Bertha von Schwaben.She had a brother and two sisters, named Frederic, Judith and Hedwig.She was the youngest of the four children Kunigunde war in der Tat eine der emanzipiertesten und tüchtigsten Frauen des Mittelalters. Erstens war sie beruflich ungemein erfolgreich, verwaltete ihre umfangreichen eigenen Besitzungen, hielt Gerichtssitzungen, organisierte Feldzüge und war die wichtigste diplomatische Schaltstelle in der Regierung ihres Landes. Zweitens leitete sie einen riesigen Haushalt mit Hunderten von Dienstboten.

kunigunde_pfalzgraefin_von_lothringen - Manfred Hieb

Kunigunde von Lothringen b

  1. Georg Anna Elisabeth Ladislaus Postumus Maximilian I. Kunigunde *† 1435 (1432-1462) (1437-1505) (1440-1457) (1459-1519) (1465-1520) Herzog von Lothringen 1729-1735 Königin von Ungarn 1741 Grossherzog von Toskana 1737-1765 Königin von Böhmen 1743 Kaiser 1745 Habsburg-Lothringen Maria Karoline Maria Anna Maria Elisabeth Marie Christine Josef II. Leopold II. Marie Antoinette Maximilian.
  2. Die Matfriede sind eine der ältesten durchgängig bezeugten europäischen Adelsfamilien.Ihr Ursprung reicht zurück bis ins 8.Jahrhundert, die Namen, die der Dynastie beigegeben wurden, wechseln jedoch im Lauf der Zeit mehrfach.. Die ersten Generationen werden auch als Gerhardiner (nach dem Grafen Gerhard, dem Stammvater der Familie) oder Adalharde (nach dem Seneschall Adalhard des Kaisers.
  3. Kunigunde von Beichlingen Eltern Hermann II. Ezzone von Lothringen Hochzeit: ♂ Heinrich II. Wigerich-Luxemburger von Laach Tod: 28 März 1100, auf einer Pilgerreise nach Rom Bestattung: >28 März 1100, Kloster Springiersbach/Eifel, bei Wittlich, Gedächtnis in Maria Laach und Echternach ♂ Jaropolk Pjotr Isjaslawitsch von Wolhynien und Turow. Geburt: zw 1043, Kiew Hochzeit: ♀ Kunigun
  4. Kunigunde von HAGEN * um 1157 + 1223 : Heinrich I. von LÜCHOW * um 1170 + nach 1244 : Gerburg von RODEN-LIMMER * um 1183 + nach 1208 : Sophie von LÜCHOW * um 1217 . Ahnenblatt von. Gertrud zur LIPPE. Hermann I. zur LIPPE * um 1092 + 1167 Italien: Otto I. von ARE-HOCHSTADEN * um 1105 + nach 1151 : Adelheid von HOCHSTADEN * um 1120 + nach 1147 : Heinrich von TECKLENBURG * um 1125 + 1156/57.
  5. Kunigunde war die Nichte des Karolingerkönigs Karl der Einfältige. Es ist davon auszugehen, dass der Bidgaugraf und spätere Pfalzgraf durch diese Heirat in der Gunst des Königs Karl der.
  6. 930-944: Adalbert I. (~ *900, † 944), dessen Sohn, verheiratet mit Luitgard von Aachen (* 900), Tochter Graf Wigerichs von Aachen und der Kunigunde von Lothringen. 944-963: Gerhard II., 963 Graf von Metz, Vogt von Remiremont, Enkel von Gerhard I., Sohn von Gottfried von Jülich und Ermentrud
  7. Herzog Heinrich IV. von Bayern heiratete um das Jahr 1000 Kunigunde von Lothringen (1). Sie war die Tochter des Grafen Siegfried I. von Lothringen und mit den Karolingern verwandt. Die Vermählung fand höchstwahrscheinlich im Mai 1000 statt (2) Der Herr über eines der mächtigsten Fürstentümer im Reich hätte nahezu jede adlige Dame in Europa ehelichen können. Warum seine Wahl gerade auf.

Kunigunde von Luxemburg(* um 980im heutigen Luxemburgoder auf der Burg Gleibergbei Gießen; † 3. Märzwahrscheinlich 1033in Kaufungen) war Gemahlin Kaiser Heinrichs II.und führte nach dessen Tod für kurze Zeit auch die Regierungsgeschäfte des Heiligen Römischen Reichs Herzogin (Bayern) - Kunigunde Von Sterreich, Judith Von Flandern, Renata Von Lothringen, Anna Von Sterreich, Liutberga (English, German, Paperback) / Editor: Bucher Gruppe ; 9781159045876 ; Book Kunigunde heiratet im Alter von 15 Jahren Heinrich IV., damals Herzog der Bayern, ab 1002 als Heinrich II. König des Ostfrankenreiches und von 1014 bis zu seinem Tod am 13. Juli 1024 römisch. Wer war Heinrich I., der Vogler? Heinrich (*um 876/°936) stammte aus Sachsen. Und zwar aus der sächsischen Dynastie der Liudolfinger, die es durch Wohlverhalten während und - im Besonderen - nach Karls des Großen Sachsenkriegen (772 bis 804) nicht nur in den Adelsstand geschafft, sondern im west- und nördlichen Harzvorland auch zu nicht unerheblichem Grundbesitz gebracht hatte Sie starb 1510, nachdem sie bereits seit Jahren abseits der Öffentlichkeit und politisch isoliert gelebt hatte. Die Ehe blieb kinderlos. Zusätzlich zu seinen Kindern aus der ersten Ehe hatte Maximilian einige illegitime Nachkommen. Zwei Söhne namens Georg und Cornelius sind namentlich bekannt

GEDBAS: Kunigunde VON LOTHRINGEN

2216741360. Albert I de Vermandois wurde 915 geboren. Er starb am 8. September 987. Er heiratete Gerberga von Lothringen 954. 2216741361. Gerberga von Lothringen wurde 935 geboren. Sie starb am 9 Kuno von Northeim, Count of Beichlingen, was born circa1055 to Otto von Northeim (c1020-1083) and Richeza von Lothringen (c1025-bef1083) and died 1103 of unspecified causes. He married Kunigunde von Weimar (1055-1140) circa1087 JL . Notable ancestors includeCharlemagne (747-814). Ancestors are fromFrance, Germany, Belgium, the Byzantine Empire Kunigunde von Schweinachgau [von Bayern] 28 Heinrich von Babenberg 60...(5) Biletrud von Bayern [von Babenberg] 41 NN von Babenberg [im Sualafeld] 61...(6) Heinrich I. Burggraf von Regensburg 8 Luitpold Markgraf von der Ostmark 58...(7) Arnulf I. der Böse von Bayern 42 Kunigunde von der Ostmark [von Schwaben] 59...(8) Berchtold I. Markgraf im bayerischen Nordgau 29 Eberhard marquis de Frioul. ADB I); Schw →Kunigunde, hl. Westfriesland, † 993), Eva († n. 1040, ⚭ Gf. Gerhard in Lothringen); - ledig; N Hzg. Heinrich VII. v. B. † 1047, s. NDB VIII). Leben H., der erste Lützelburger auf dem bayerischen Herzogsstuhl, ist 993 als Graf im Ardennengau nachzuweisen. 1001/02 begleitete er Kaiser Otto III. auf dessen Italienzug, insbesondere auf seiner Reise von Ravenna nach.

gesetzten Kaiserin Kunigunde, 1046 durch Heinrich II. zum Herzog von Nieder-Lothringen war Teil der frühen salischen Reichspolitik, die im Westen darauf abzielte, kein gesamtlo- thringisches Herzogtum in der Tradition des regnum Lotharii entstehen zu lassen Österreichische Erzherzogin, zwangsverheiratet mit Ludwig XVI., geköpft nach der Französischen Revolution: Über die Königin Marie Antoinette Die Region Luxemburg - Lothringen - Saarland ist der internationalen Burgen-, Festungs- und Schlösserforschung durch herausragende Anlagen wie Vianden,.. Er war Pfalzgraf von Lothringen und Graf im Bidgau (heutiges Gebiet um Bitburg, Landkreis Eifelkreis Bitburg-Prüm). Die überregionale Bedeutung der Wigeriche verdeutlicht sich in den Titeln einiger der Nachkommen aus der Ehe zwischen Wigerich und Kunigunde : Adalbero I. (geb. 910, verst. 962), Bischof von Metz 929 bis 962.

auch: Kunigunde von Luxemburg * um 980 im heutigen Luxemburg † 3. März wahrscheinlich 1033 in Kaufungen Bamberger Dom Gedenktag ist der 13. Juli Kunigunde war Gemahlin Kaiser Heinrichs II. und führte nach dessen Tod für kurze Zeit auch die Regierungsgeschäfte des Heiligen Römischen Reichs.Sie gehört wie ihr Mann zu den Heiligen der katholischen Kirche und wird vor allem in Bamberg verehrt Alle Mitglieder der Dynastie Habsburg. Lesen Sie biographische Notizen und erforschen Sie den historischen Kontext 128 J. D. Schoepflin, Alsatia diplomatica I S. 165 nr. 208. 129 Folgende Zusammenstellung mag dies verdeutlichen: Wigerich GD Kunigunde B. Adalbero I. Gozlin Friedrich I. v. Metz, 929—62 GD Uda Hzg. v. O.-Lothr. Adalbero Gottfried Eb. v. Reims v. Verdun 960—989 Dietrich B. Adalbero Hzg. v. I. v. Verdun O.-Lothr. 984 II. v. Metz 984—1005. Agathe VON LOTHRINGEN ____ - APR 1147. TOD: APR 1147 Vater: Simon I. VON LOTHRINGEN Mutter: Adelheid VON LÖWEN Familie 1: Rainald III. VON BURGUND . HEIRAT: ABT 1130 Beatrix VON BURGUND.

Born: Simmern, , , 9th Oct 1556 Baptised: Died: Dillenburg, , , 26th Jan 1586 Buried: Pfarrkirche, Dillenburg, , , Jan 1586 Family Genealogie V Liutpold (Luitpold, † 907), Markgraf im bayerischen Nordgau, Donaugau, Kärnten und Pannonien; M Kunigunde (später ⚭ Königin →Konrad I., † 918), Schw der schwäbischen Grafen Erohanger († 917) und Berthold; B →Arnulf der Böse, Herzog von Bayern († 937); ⚭ Biletrud, T des Herzogs Giselbert von Lothringen (890-939); S →Heinrich der Jüngere, Herzog von. Kunigunde von Luxemburg. Oberer Bildteil: Heinrich II. und Kunigunde werden von Christus gekrönt. Perikopenbuch Heinrichs II. München, Bayerische Staatsbibliothek, Clm 4452 fol. 2r Kunigunde von Luxemburg (* um 980 im heutigen Luxemburg oder auf der Burg Gleiberg bei Gießen; † 3. März wahrscheinlich 1033 in Kaufungen) war Gemahlin Kaiser. Seite 60.801 . t. Kundus - Kunigunde  Fortsetzung: Kunduriotis, Konduriotis, Lazaros, ein um die Befreiung seines Vaterlandes hochverdienter Grieche, geb mehr. 799 auch, gleichwie sein Bruder, als einer der angesehensten und reichsten Schiffsreeder lebte.Als 1821 der griech. Unabhängigkeitskampf begann, widmeten die Brüder demselben große Opfer an Geld und acht Schiffe, [] sodaß sie. Discover the family tree of Kunigunde von Öhningen for free, and learn about their family history and their ancestry

seine Großeltern waren Graf Heinrich I. und dessen Ehefrau Hedwig von Lothringen, eine Tochter Friedrichs von Bitsch. 1321-1355: Simon I. ⚭ Agnes von Lichtenberg; 1355-1400: Johannes (Hanemann) I. 1400-1418: Johannes (Hanemann) II. regiert zunächst gemeinsam mit seinem Bruder Simon III. Wecker († 1407) 1418-1474: Friedrich; sein Bruder Heinrich I. heiratet Kunigunde von. Friedrich I. von Lothringen wurde geboren rund 1140, Sohn von Matthäus I. von Lothringen und Berta von Schwaben. Er heiratete rund 1167 mit Wierchoslawa Ludmilla von Polen , sie bekamen 13 Kinder. Er ist verstorben am 7. April 1207 in Bitsch. Diese Informationen sind Teil von von bei Genealogie Online Prinz Ferdinand Maria Innozenz von Bayern Ferdinand Maria Innozenz Joseph Michael von Bayern (* 5. August 1699 in Brüssel; † 9. Dezember 1738 in München) war ein bayerischer Prinz und kaiserlicher Generalfeldmarschall. 36 Beziehungen Lothringen-Elsaß : 15 29297 Hedwig 7 Kunigunde * 885 (s) 14 15 von Frankreich Irmtrud * 870 (s) Stand: 15.09.2016 10:33:37 Erstellt mit dem Genealogieprogramm GFAhnen 16.0.059. Gehe zu StartSeite.

ⓘ Kunigunde von Weimar-Orlamünde. katholischen Kirche Kunigunde von Altdorf um 1020 1054 Stammmutter der jüngeren Welfen Welfen - d Este Kunigunde von Weimar - Orlamünde 1055 1117; Gräfin Kunigunde von Weimar - Orlamünde ca. 1055, 1117 Tochter des Grafen von Weimar und Orlamünde und Markgrafen von MeiSen, Otto I. Kunigundes erste 13 4675 Richeza von Schwaben (Lothringen-Ezzonen) Erbin von Wicheln * 1020 (s) Vater: Otto von Schwaben ∞ 1/2 K 1087 (v) mit Kunigunde von Weimar, Erbin von Beichlingen. 2) Mechthild von Northeim * 1050 (s) ∞ K 1070 (u) mit Konrad II von Werl-Arnsberg, Graf von Werl. 3) Ethelinde von Northeim * 1050 (s) ∞ 1/2 mit Welf IV von Bayern (von Este), Herzog von Bayern. ∞ 2/1 1071 (n. Elsass-Lothringen FRG Federal Republic of Germany Deutschland Federativnaja Respublika Germanija Franken Franken Volk, Neuzeit Freistaat Bayern Freistaat Franken Freystaat Franken Fulda Fuldae Fuldense Coenobium Fuldinsis Germanija Germany Deutschland Gross-Köln Groß-Köln Hansestadt Köln Hasae pons Heiliges Römisches Reich Heinrich <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, II.> Heinrich <II. Kunigunde von Leiningen - Gwezenn klok. Ur pennad tennet eus Rodovid BR, ar c'helc'hgeriadur digor. Den:1019251. Jump to: navigation, search. Ezhomm en deus hor servijer eus kalz loazioù evit diskwel gwezennoù bras. Setu perak ne c'hall gwelout an arvererien dizanv nemet 7 remziad diagentidi ha 7 remziad diskennidi en ur wezenn. Ma vennit gwelout ul lignez a-bezh hep enskrivadur, ouzhpennit.

Kunigunde Pfalzgraf Von Lothringen - Historical records

Ida von Werl-Arnsberg, Grafin von Arnsberg (c

GEDBAS: Nachkommen von Kunigunde VON LOTHRINGEN

Herzogin (Bayern): Kunigunde Von Sterreich, Judith Von Flandern, Renata Von Lothringen, Anna Von Sterreich, Liutberga | | ISBN: 9781159045876 | Kostenloser Versand für alle Bücher mit Versand und Verkauf duch Amazon Kunigunde von Bitsch was born about 1173, daughter of Friedrich I. von Lothringen and Wierchoslawa Ludmilla von Polen. She was married about 1188 to Walram IV. von Limburg, they had 5 children. She died about 1213. This information is part of by on Genealogy Online Kunigunde van de Ardennen (ca 890-ca 940) was de moeder van Siegfried, de stichter van Luxemburg, en was getrouwd met paltsgraaf Wigerik van Lotharingen. Kunigunde was hoogstwaarschijnlijk een dochter van 'Irmintrud' en een man wiens naam niet met zekerheid bekend is, mogelijk Reinier I van Henegouwen. Wel is zeker dat haar moeder een zus was van de Franse koning Karel de Eenvoudige. Beide waren kinderen van Lodewijk de Stotteraar, wiens grootvader, Lodewijk de Vrome, een kind van Karel de.

Kunigunde (of BLIESKASTEL) von METZ. aka Cunegonde de BLIESCASTEL. Born: ? Died: abt. 1288. HM George I's 11-Great Grandmother. HRE Charles VI's 12-Great Grandmother. U.S. President [MONROE] 's 19-Great Grandmother. PM Churchill's 19-Great Grandmother. Lady Diana's 20-Great Grandmother. PM Cameron's 21-Great Grandmother. HRH Albert II's 20-Great Grandmother. HM Margrethe II's 18-Great. Kunigunde von BAYERN * um 923 : Berthold im LURNGAU * um 947 + nach 1005 : Tiemo I. von FORMBACH * um 975 + um 1050 : Meginhard V. von FORMBACH * um 1015 + 27.02.1066 . Ahnenblatt von. Mathilde von REINHAUSEN. Hermann I. im LEINEGAU * um 950 + nach 997 : Alrad N: Udo von KATLENBURG * um 972 + um 1040 : Beatrix von OBERSTENFELD * um 975 : Ezzo von LOTHRINGEN * um 955 + 21.05.1034 Saalfeld. Kunigunde: von Bellersheim - Anna Catharina: Von Berendonck - Adolf: von Berg - Bruno II. von Berg * 1102 Altenberg, , , + 1137 Apulien, , , Graf von Berg - von Kleve: Everhard: von Berg * 1095 + 1152: Graf von Berg - von Kleve: Friedrich: von Berg-Altena: Graf von Berg-Altena - von Cuyk-Arnsberg. Adolf: von Berg-Hövel: von Berg - NN.

Stammliste der Wigeriche - Wikipedi

Stammliste des Hauses Limburg-Arlon - Wikipedi

Kuno von Northeim, Count of Beichlingen, was born circa 1055 to Otto von Northeim (c1020-1083) and Richeza von Lothringen (c1025-bef1083) and died 1103 of unspecified causes. He married Kunigunde von Weimar (1055-1140) circa 1087 JL . Notable ancestors include Charlemagne (747-814). Ancestors are from France, Germany, Belgium, the Byzantine Empire Oberer Bildteil: Heinrich II. und Kunigunde werden von Christus gekrönt, aus dem Perikopenbuch Heinrichs. II. Kunigunde von Luxemburg (* um 980 im heutigen Luxemburg oder auf der Burg Gleiberg bei Gießen; † 3. März wahrscheinlich 1033 i Für viele war und ist ein solch magischer Ort die Zelle der Maria Antonia Josepha Johanna von Österreich-Lothringen, genannt Marie Antoinette, Königin von Frankreich, in der Conciergerie auf. Die Anfänge des Hauses Habsburg-Lothringen, die Verwandtschaft Papst Leos IX. mit den Saliern und die lothringischen Verwandten und Vorfahren Kaiser Konrads II. 1. Möglichkeit 2. Möglichkeit V. Die älteren Matfriedinger und die Adalharde im 9. Jahrhundert VI. Schlußwort Exkurs: Gerhardus comes nostrae civitatis, filius Richardi potentis. Überlieferung und Quellenwert dieses einer Metzer. Wierchoslawa Ludmilla von Polen wurde geboren rund 1150, Tochter von Miesczyslaw III. von Polen und Elisabeth von Ungarn. Sie heiratete rund 1167 mit Friedrich I. von Lothringen , sie bekamen 13 Kinder. Sie ist verstorben im Jahr 1223. Diese Informationen sind Teil von von bei Genealogie Online

Karl von Lothringen-Commercy - Wikiwand

Oktober 942), Graf im Ardennengau, war der Sohn des Pfalzgrafen Wigerich von Lothringen und der Kunigunde, Bruder des Bischofs Adalbero I. von Metz. Neu!!: Kunigunde (Enkelin Ludwigs des Stammlers) und Gozelo (Ardennengau) · Mehr sehen » Kunigunde. Kaiserin Kunigunde in Bamberg Kunigunde (auch Kunigunda) ist ein weiblicher Vorname. Neu!! Kunigunde von SCHWABEN * um 873 + 07.06. Eberhard I. im ZÜRICHGAU * um 866 + nach 889 : Gisela von VERONA * um 878 + 9.11.911 : Arnulf I. von BAYERN * um 890 + 14.07.937 Regensburg : Judith im ZÜRICHGAU * um 895 : Arnulf von BAYERN * 913 + 22.07.954 : Berthold I. von BAYERN * um 935 + 28.03.1002 . Ahnenblatt von. N von OBERLOTHRINGEN. Witbert in LOTHRINGEN * um 850 + 883 : N N + vor 883.

GEDBAS: Vorfahren von Kunigunde VON LOTHRINGEN

Margarete von Österreich - Die burgundische Habsburgerin und ihre Zeit. seit November 2017 als Buch in überarbeiteter Version bei amazon.de erhältlich, 492 Seiten, mit 216 SW-Bildern, € 22,06; ISBN 978-1-9731-9249-7. als E-BOOK bei amazon.de mit Stammtafeln und 219 Bildern, davon 149 in Farbe, Eigenproduktion 2014, € 18,4 erwähnt 1020; Schwester der Kaiserin Kunigunde. Kind: Adelheid vom Elsaß (von Lothringen-Elsaß) * 970 (s), † 19.05.1040 ∞ 1/1 K 986 (u) mit Heinrich von Franken, Herzog von Rhein-Franken. ∞ 2/1 K 1020 (v) mit Hermann von Öhringen, Graf in Franken. Signatur: LuxEva PN = 3315 Quellen: Von_Damm Kekule-Nr. 39059, 75171, 76947, 79187, 79827, 80019, 98771, 99219, 99427, 100899, 101411. Kunigunde Welf von Altorf wurde geboren rund 1017, Tochter von Welf II. von Altorf und Irmtrud von Luxemburg. Sie heiratete rund 1035 mit Azzo II. von Este , Sie bekamen ein einziges Kind. Sie ist verstorben vor 1055. Diese Informationen sind Teil von von bei Genealogie Online Four or more generations of descendants of Otto von Lothringen (?-1047) if they are properly linked: 1. Otto von Lothringen (?-1047) 2. Richeza von Lothringen (c1025-bef1083) 3. Oda von Werl (1050-1111) 4. Heinrich I. von Stade (c1065-1087) 4. Lothar-Udo III. (c1070-1106) 4. Rudolf I. von Stade..

Isabella van Lotharingen (1397-1456) - WikipediaHerald Dick Magazine: Héraldique et Art Nouveau #1 vers

Therese Kunigunde von Polen. François de Troy: ''Therese Kunigunde Sobieska als Braut'', ca. 1694-1695 Therese Kunigunde Karoline von Polen, polnisch Teresa Kunegunda Karolina Sobieska (* 4. März 1676 in Warschau; † 10. März 1730 in Venedig) war eine Tochter von König Johann III. Sobieski von Polen und Marie Casimire Louise de la Grange d. — Im Falle einer Abkunft Ermentruds von Wigerich und Kunigunde wäre außerdem die doch wohl in der Zeit Heinrichs II. geschlossene Ehe des ca. 990 geborenen Grafen Gerhard, des Vaters des 1048 zum Herzog erhobenen Gerhard, anfechtbar gewesen. Gerhards Gemahlin Gisela war doch wohl eine Urenkelin Wigerichs und Kunigundes durch Herzog Friedrich I. und Herzog Dietrich I. von Oberlothringen. Anna Charlotte von Lothringen. Anna Charlotte im Jahr 1730 Anna Charlotte, Prinzessin von Lothringen (* 17. Mai 1714; † 7. November 1773 in Mons) war Äbtissin von Remiremont und Sainte-Waudru in Mons sowie Koadjutrix im Stift Essen und im Reichsstift Thorn (Limburg). Neu!!: Reichsstift Thorn und Anna Charlotte von Lothringen · Mehr sehen (Hinweis: Evtl. müssen Sie nach unten oder nach rechts scrollen, um alles sehen zu können. Beatrix war die einzige Tochter des Grafen Rainald III. von Burgund und Agathe von Lothringen. Kinder. Beatrix (* wohl 1160/1162; † vor Anfang 1174), begraben in Lorch Friedrich (* wohl 16. Juli 1164 in Pawei; † 28. November 1168/1170), 1167 Herzog von Schwaben, begraben in Lorch Heinrich VI. (* 1165; † 28. September 1197 in Messina. von Schwaben Friedrich II Herzog 1090 - 1147 (57 Jahre) Person; Familie; Vorfahren; Nachkommen; Verwandtschaft; Zeitstrah

  • Rauchmelder Bayern privathaus.
  • Theater Fundus Berlin.
  • Arbeitgeberauskunft Erwerbsminderungsrente.
  • Tierärztlicher Notdienst Hattingen.
  • Victorious champion Skin.
  • Koran lesen lernen online kostenlos.
  • Lehrplan plus.
  • BayVwVBes.
  • Präsenzmelder Außenbereich.
  • UPS Rechnung drucken.
  • Rothenburger Herbstmesse.
  • LAN Kabel 6M.
  • Ace ventura 2 videa.
  • Gasanzünder Shisha.
  • Estland Einwohner.
  • Mediterrane Gemüsepfanne im Backofen.
  • Neue Kita Berlin Pankow.
  • George carlin cultural issues.
  • Katzen begrüßen sich Nase an Nase.
  • EGun App iOS.
  • GMT Uhren Test.
  • Etwas Wortart.
  • Rauchmelder Bayern privathaus.
  • 123 Umzugshelfer.
  • FileInputStream read.
  • Sol qui terrarum flammis Übersetzung.
  • Blinddarm Schmerzen Leiste.
  • La Liga 18 19.
  • Conrad mieten.
  • Datenklau vermeiden.
  • Schiebetür Holz 140x200.
  • Regenradar Düsseldorf.
  • Größter Mammutbaum der Welt.
  • Rbz technik termine.
  • Haus nachträglich verklinkern Kosten.
  • FRITZ App Media iPhone.
  • Werder Bremen Hoodie Kinder.
  • Chroniken der Unterwelt de.
  • Aufträge für Reinigungsfirmen.
  • Atombau und Periodensystem ernst Klett Verlag.
  • Offenlegungsbericht Commerzbank 2019.